Textproben

Biographie in der ersten Person: In aller Regel werden Autobiographien in der ersten Person, also als Ich-Erzählung, geschrieben. Dabei kann man – je nach Wunsch – möglichst nahe am charakteristischen Erzählton der betreffenden Person bleiben, also dialektische Ausdrucksweise und Satzbau weitgehend übernehmen: Textausschnitt Ich-Erzählung (pdf, 69 kB). 

Biographie in der dritten Person: Möchte man eine größere Distanz und einen prosaischeren Stil erreichen, kann man auch zur dritten Person greifen: Textausschnitt romanhafte Erzählung (pdf, 86 kB).

Biographie als Interview: Am unterhaltsamsten für den Leser ist meist eine Erzählung mittels Interview-Technik, bei der die Fragen den Erzählfluss angenehm portionieren und das Interesse des Lesers lebendig halten: Textausschnitt Interview (pdf, 29 kB).

Schriftzug Textproben